Supervision - Coaching - Organisationsberatung

Profil

Diplom Pädagogin

Supervisorin DGSv

Praxis für Supervision, Coaching und Organisationsberatung

* 1963 im Münsterland

Beratungsausbildung

Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung - Institut TRIANGEL Berlin, zertifiziert 2008, Ausbildungsassistenz 2009/2010,

Beratungspraxis

Selbständig in eigener Praxis seit 2013

Berufspraxis

  • Leitung FUMA Fachstelle Gender NRW, 2005 -2013

  • TRIANGEL Dozentin seit 2011

  • Lehraufträge:

  • Berufsrollenreflexion im Polizeiberuf, FHöV Münster u. Duisburg, seit 2013

  • Managementkompetenz im Masterstudiengang Technische Betriebswirtschaft, Institut für - Verbundstudien der FH NRW seit 2014

  • Gender und Diversity in sozialen Berufen, Ev. FH Bochum, 2006-2011

  • Mentoring für Studierende der Uni Duisburg-Essen, 2009-2012

  • Referentin für Erwachsenenbildung,1998 - 2005

  • Referentin in der Kinder- und Jugendarbeit/Interkulturelle Mädchenarbeit, 1989 – 1998

Qualitätssicherung / Zusatzqualifikationen

Ich nutze regelmäßige Gruppenkontrollsupervision, kollegiale Intervision und Fortbildungen.

Eine Auswahl:

  • Affektlogik im Konflikt, Luc Ciompi, Friedrich Glasl, Rudi Ballreich, Arist von Schlippe, Uni Witten/Herdecke

  • Karriereberatung, Heidi Möller, Lindauer Psychotherapiewochen

  • Balintgruppen, Heide Otten, Lindauer Psychotherapiewochen

  • Burnout-Behandlung in Coaching u. Supervision, Psychotherapietage NRW

  • Systemische Therapie, Psychotherapietage NRW

  • Workshop für Gruppenanalyse, Altaussee, Intern. AG für Gruppenanalyse

  • Organisationsdynamik und Führen in psychosozialen Institutionen, Lindauer Psychotherapiewochen

  • NLP - Neurolinguistisches Programmieren, ÖKO Bildungswerk Köln

  • Gestaltgruppenanalyse
    Dr. Jorgos Canacakis-Canás, Lehrtherapeut Fritz-Perls-Institut

Studium

  • Diplom Pädagogik, Germanistik und Kunst, Uni Essen, 1982-1989
     

  • Kirche und Diakonie, FH Bochum, 1996-1997

Projektarbeit

Kunsttherapeutisches Projekt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Uni- Klinikum Essen – UNART, 1987 – 1989

bottrop, supervision, coaching, beratung, cäcilia, debbing, unternehmensberatung, organisationsberatung, mitarbeiter coaching,

Telefon: 0 20 41 – 7 66 91 85
Mobil: 01 75 – 2 45 70 46
praxis@debbing.de